Mythos Germania

Ausstellung im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände Nürnberg, 2011

Die Wanderausstellung der "Berliner Unterwelten" (um einen weiteren Teil ergänzt) zeigte zwei Architekturmodelle der von den Nazionalsozialisten geplanten Umgestaltung Berlins. Die präsentierten Modelle waren ursprünglich für den Film "Speer und Er" gefertigt worden und veranschaulichten die Dimensionen der Pläne. Stange Design baute die Podeste, auf denen die Modelle ruhten, und die tischartigen Umbauungen, die zum einen den Exponaten einen Sicherheitsabstand gaben und zum anderen Fläche für Beschriftungen und Grafik zur Erklärung der Modelle boten.

Riesige Wände aus Pappe

Konzept und Entwurf: Büro Müller Rieger, München
Konstruktion und Bau der Ausstellungselemente: Stange Design
Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, Nürnberg

Riesige Wände aus Pappe